Angebote zu "Perspektive" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Callcenter aus der Perspektive des Datenschutzes
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Callcenter aus der Perspektive des Datenschutzes ab 34 € als Taschenbuch: Rechtlicher Rahmen und Gestaltungsvorschläge für ein automatisiertes Gesprächsmanagement-System Forum Wirtschaftsrecht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Callcenter aus der Perspektive des Datenschutzes
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Callcenter aus der Perspektive des Datenschutzes ab 34 EURO Rechtlicher Rahmen und Gestaltungsvorschläge für ein automatisiertes Gesprächsmanagement-System Forum Wirtschaftsrecht

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Callcenter aus der Perspektive des Datenschutzes
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gesprächsbegleitende, situationsabhängige Bereitstellung von Informationen für den Callcenter-Agenten stellt einen innovativen Ansatz zur Optimierung von Callcenter-Prozessen dar. Wenn dem Mitarbeiter des Callcenters während des gesamten Gesprächskontakts ständig aktualisierte gesprächsrelevante Informationen vorlägen, führte dies zu erheblichen Effizienzsteigerungen. Diese technologische Lücke versucht das Gesprächsmanagement-System zu schließen. Die Zwecksetzung des Einsatzes des Gesprächsmanagement-Systems besteht in der automatisierten Erkennung der für das Kundengespräch relevanten Informationen, die dem Callcenter-Berater in Echtzeit während des laufenden Kundengesprächs zur Verfügung gestellt werden sollen. Dies erfordert in erheblichem Umfang die automatisierte Analyse des Verhaltens der Kunden und Berater, des Gesprächsgegenstands sowie des gesamten Kontexts des Kundenkontakts (wie Bestellhistorie des Kunden, frühere Kommunikation mit dem Kunden).Die Abhandlung zeigt einerseits den bestehenden datenschutzrechtlichen Rahmen auf, der beim Betrieb des Gesprächsmanagement-Systems eingehalten werden muss. Die Beachtung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist zunächst unabdingbare Voraussetzung für den praktischen Einsatz des Gesamtsystems. Ein hohes Maß an Datenschutz dient ferner der Akzeptanzsicherung bei einer mittlerweile in Bezug auf den Datenschutz sensibilisierten Bevölkerung.Andererseits erfolgt die Ableitung von Vorschlägen zur datenschutzgerechten Gestaltung des Systems anhand einer systembezogenen Projektion und erweiterten Umsetzung des datenschutzrechtlichen Schutzkonzepts. Das Datenschutzrecht enthält zentrale Grundsätze, deren Realisierungsgrad im konkreten Fall sich auf die gewährleistete Intensität des Schutzes der informationellen Selbstbestimmung der Betroffenen auswirkt. So soll durch geeignete Vorschläge zur technischen und organisatorischen Verwirklichung des Systems - unter Einhaltung eines verhältnismäßigen Aufwands - das größtmögliche Maß an Datenschutz erzielt werden. Überdies thematisiert die Abhandlung das im Rahmen der Untersuchung erkannte Optimierungspotenzial in Bezug auf das geltende Datenschutzrecht: Es werden Empfehlungen für rechtliche Regelungen ausgesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Wie aus Zuschauern Regisseure und aus  Regisseu...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Seminar für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Vertiefungsmodul Theorie und Ästhetik (PS 17 542), Sprache: Deutsch, Abstract: Am 2. April 2005 hatte das Theaterstück Call Cutta von dem Regietrio Rimini Protokoll in Berlin seine Deutschlandpremiere. Schon mit dem ersten Satz dieser Einleitung ergeben sich bereits Probleme. Denn Call Cutta ist kein klassisches Theaterstück, sondern eher einer Stadtführung verwandt, bei der sich einige Ebenen des Theaters verschieben, überlagern oder gegenseitig aufheben. Der Besuch von Call Cutta unterscheidet sich zunächst durch äußere Umstände vom Besuch eines traditionellen Theaterstücks, da der Besucher oder die Besucherin für die Teilnahme einen Termin beim Hebbel Theater vereinbaren muss. Dort bekommt der Teilnehmer ein multifunktionales Handy zur Verfügung gestellt und kann wählen, ob er die Tour auf deutsch oder englisch absolvieren möchte. Nach wenigen Minuten bekommt er einen Anruf von einem Callcenter-Agenten aus Kalkutta in Indien, der ihm Anweisungen und Wegbeschreibungen für einen Spaziergang durch Berlin gibt. An beiden Enden der Leitung wird gesprochen, so dass der Zuschauer nicht bloß auf Anweisungen reagiert, sondern auch selbst agiert und aktiv eingreifen kann. Der Callcenter-Agent aus Kalkutta ist niemals in Berlin gewesen, beschreibt also den Weg durch eine Stadt, die er bisher nicht mit den eigenen Augen gesehen hat. Während der Berliner Teilnehmer den aktiven Part übernimmt, bleibt der indische Callcenter-Agent statisch und dirigiert die Tour sitzend von seinem Bildschirm aus. In dieser Arbeit soll kurz die Arbeit des Regietrios Rimini Protokoll vorgestellt werden. Danach wird das Theaterprojekt Call Cutta genauer beschrieben und erklärt. In Call Cutta verschieben sich die klassischen Ebenen des Theaters von Raum, Perspektive und Zeit. Was genau mit diesen drei Ebenen in dem Projekt geschieht, soll in dieser Arbeit untersucht werden, wobei es für Raum, Perspektive und Zeit jeweils ein eigenständiges Kapitel geben wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot